Trickbox & 5050 LED Streifen

Endlich bin ich dazu gekommen die Trickboxbeleuchtung fertig zu stellen.

5 Meter Typ 5050 LED Streifen finden sich im Baumarkt für 30-60€, bei Amazon ab ca. 15€ inkl. Prime-Versand, 13€ bei eBay  inkl. Warensendungversand, 8-10€ aus China.

Ein LED-Streifen-Controller ist noch im Zulauf. Einer der Günstigen war im übrigen  falsch verdrahtet (Farben vertauscht), you get what you pay for.

Zwar gibt es fertige Clip-Verbinder, aber ich hatte ausversehen die ohne Doppelstecker bestellt.

tb-led-quickconnector

Also entschloss ich mich die Streifen gleich komplett zu verlöten. Ein Netzwerkkabel mit kaputtem Stecker aus der Restetonne und eine Abisolieraktion später konnte es dann auch los gehen.

tb-led-ethernet

Die Abisolierzange ist eines der Werkzeug dass man nicht oft benötigt, aber wenn, spart es verdammt viel Zeit eine zu besitzen. Aus persönlicher Erfahrung ist dieses Werkzeug den üblichen Lösungen (Zähne, Cutter) vorzuziehen. Vielleicht reicht auch
http://www.china-gadgets.de/gadget/abisolier-zange-klein/.
tb-led-werkzeug

Die kleinen LED-Streifen-Controller gibt es ab 70 Cent in China (Kabelfernbedienung mit drei Knöpfen).
Für 2,40€ gibt es eine Variante mit 44-Tasten Fernsteuerung die gegenüber der 24 Tastenvariante unwesentlich teurer ist und mehr Programm-/Farboptionen bietet.

tb-led-power

Die LED Streifen gibt es in den Varianten 30 und 60 pro Meter. Das Licht ist trotz der direkten Beleuchtung halbwegs gleichmäßig, im Nachhinein würde ich aber die 60 LED Variante bestellen.

tb-led-off

tb-led-on

 

Sicherlich sind die zwei kurzen Stücke kein Flutlicht, aber ich denke es wird reichen. Ein Praxistest mit den Webcams steht noch aus.

tb-led-stripeslit

Während die Helligkeitsreglung durchaus Vorteile hat ist die Kontrolle über die Farben Spielerei. Die Kinder lieben das aber. Mal sehen ob es Fernbedienungs-Duelle gibt, doch da sich der Empfänger abdecken lässt sollte das beherschbar seiin.

Sicher ist das Licht der Weißlichtstreifen angenehmer, aber für die Trickfilme spielt das keine Rolle.

Für Effekte wie “amerikanische Nacht” oder ähnliches kann man die RGB-Farbbeleuchtung aber durchaus einsetzen, auch wenn das nachträglich in der Video- bzw. Bildbearbeitung gemacht werden könnte.

Amerikanische Nacht…

tb-led-blau

Besuch im UFO…

tb-led-gruen

Sonnenuntergang…

tb-led-rot

unscharf1led unscharf2led

Wie man hier noch sehen kann hält der Klebestreifen nicht gut, etwas Malerkrepband hat das ersteinmal behoben.

tb-led-stripeslit2

Da ich das erste mal auf diesen LED Streifen herum gelötet habe und nur ein Discounter-Lötlolben nutzte bitte ich die Lötstellen zu entschuldigen 🙂
Zu heiss und der Plastikstreifen leidet, zu kalt und die Lötstelle wird schlecht. Auf der Seite einer Zange ging das Löten am besten. Trotzdem löste sich ein Lötkontakt durch zu viel Hitze… Aufpassen! 😉

tb-led-loet

Noch ein kleiner Tipp: Verdrehtes Patchkabel nicht abwickeln, dann ist es weniger Kabelsalat- Oder eben mehradriges Kabel kaufen statt Recycling.

Hinweis zu LED Streifen, Typ und Netzteile:
Bei den günstigen Angeboten fehlt das Netzteil, hier sollte man für die gesamten 5 Meter (Typ 5050 30 LED/m)  12 Volt mit mindestens 3A Ampere verwenden. Im Internet finden sich Berichte von Sets die mit einem günstigen 2A Netzteil ausgeliefert werden, die durchbrennen. Für die Trickbox mit 2x80cm Streifen reicht noch ein 1A Netzteil.
Bei den LED Streifen mit 60 LED pro Meter sollte man entsprechend größere Netzteile wählen, bei den LED Typ 3528 reicht weniger, doch dieser Typ ist nicht ganz so hell.

Alternativen
Preislich sind die LED Streifen mit 30/m etwa genau so günstig wie die 13 LED USB Leuchten die ich vorher im Einsatz hatte. Ich würde aber tippen dass die USB Leuchten nicht so hell sind, direkt verglichen habe ich es aber noch nicht.
Die zwei Streifen ziehen aber ca. 11 Watt, während vier USB Lampen zusammen 2,5W bzw. 5W bei Stromhunger über die Spezifikation hinaus ziehen dürften. Andererseits hatte ich auch einen USB Lötkolben der sich am Dectop fast 1 Watt gönnte.
Das Licht der USB Leuchten ist eben punktueller.
Dafür kann man sie direkt am Laptop versorgen.

USB Lampen
http://www.ebay.de/sch/i.html?LH_BIN=1&_localstpos=24109&clk_rvr_id=406797003586&_sacat=&_clu=2&_udhi=&_udlo=&_stpos=24109&_sop=15&gbr=1&_fcid=77&_mPrRngCbx=1&LH_PrefLoc=2&_nkw=13%20led%20usb

LED Streifen Typenvergleich
http://www.gute-information.de/2012/03/27/unterschied-smd-3528-und-5050/

http://www.ebay.de/sch/i.html?LH_BIN=1&_localstpos=24109&clk_rvr_id=406797003586&_sacat=&_clu=2&_udhi=&_udlo=&_stpos=24109&_sop=15&gbr=1&_fcid=77&_mPrRngCbx=1&LH_PrefLoc=2&_nkw=13%20led%20usb

Dieser Beitrag wurde unter StopMotion abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.