Vorbereitungszeit

Viele meiner Projekte sind ziemlich aufwendig. Es lebe die Vorbereitungszeit!

Es ist immer schön, wenn ein Dutzend Projekte oder Utensilien gleich zu Beginn startbereit auf den Tischen stehen, statt schnell noch zusammen mit den Teilnehmenden alles raus zu suchen.

Insbesondere die Corona oder “Ikeataschen”-Zeit, das Mitschleppen der Projekte in die Klassen, hat meinen Raum eher zur Lagerstätte als zur Werkstatt gemacht.

Es gibt viel zu tun!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.