(Entwurf) Münzen gießen – Anleitung

Tabellarischer Ablauf für das Seminar


Wir benötigen:

  • Holzform
  • KlammerStövchen
  • Gusslöffel
  • Teelicht
  • Feuerzeug
  • Metallstücke (in der Filmdose)
  • Aluklebeband (auf der Klarsichtfolie)
  • Kreppklebeband
  • Kugelschreiber (“Ei” im Paket)
  • Feile (im Paket)
  • Schere
  • Nagel o. Mundspatel
  • (Hitzebestänige Unterlage, Wasser, Zange)

Durchführung:

  • Kerze anzünden und ins Stövchen stellen (Hitzebeständige Unterlage)
  • Metallstück in Gusslöffel legen und in obere Klammer klemmen
  • Holzform aufschrauben
  • Motiv auf Aluklebeband zeichnen (Spiegelverkehrt)
  • Holzform zuschrauben (Reihenfolge!)
  • Mit Nagel o.Ä. Oxidschicht vom Metall zur Seite schieben
  • Zügig Metall in die Öffnung der Form gießen
  • Ca. 5 Minuten warten, selbst wenn fest noch 100°C heiß
  • Form öffnen, am besten Gewindestangen heraus schieben
  • Pappen vorsichtig auseinander ziehen

Münzgestaltung:

Gestaltung http://blog.pixelgiraffe.com/?p=4077
Spiegelschrift Spickzettel und Alternativen (-> Transparentpapier unten!!!)

Dieser Beitrag wurde unter Experiments, SKBSeminar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.